Tagliatelle mit Gorgonzola, Birnen und Knusperbacon




Heute sollte es eigentlich gratinierter Chicoree geben mit Birnen, Bacon und Gorgonzola. Leider ist mir der Chicoree im Kühlschrank gefroren 😉 und er war nur noch Matsch…Dann habe ich halt aus den Zutaten dieses Essen gebastelt…Der Hase hat noch kurz frische Tagliatelle dazu gemacht.

Zutaten:

  • 70 g Bacon
  • 2 Birnen
  • 200 g Gorgonzla
  • 2 EL weißer Basalmico
  • 2 EL Zucker
  • 1 Schalotte
  • Olivenöl
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie zum garnieren

Vorbereitung:

Birnen waschen in Scheiben schneiden, Kerne entfernen. Danach würfeln. Schalotte klein würfeln.

Zubereitung:

In einer Pfanne den Bacon knusprig anbraten. Danach auf einem Küchentuch abtropfen lassen. In der Pfanne 2 EL Zucker zum schmelzen bringen. Danach die Birnenstücke dazugeben und mit anbraten. Mit dem weißen Basalmico ablöschen.

In einer weiteren Pfanne derzeit die Schalotten in Olivenöl andünsten und Milch dazugießen. So viel wie man braucht um den Gorgonzola richtig zum Schmelzen zu bringen. Den Gorgonzola in Stücken dazugeben und schmelzen lassen.

Die Baconscheiben in kleine Stücke schneiden.

Birnen zu der Gorgonzola-Sauce geben und die Baconstücke untermischen. Salzen und Pfeffern.

Tagliatelle nach Anweisung kochen.

Nudeln mit der Sauce servieren und mit Petersilie bestreuen.

Fazit: umgeplant und doch super lecker

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.