Pizzakartoffeln




Heute gab es die Pizzakartoffeln, da der Hase mal wieder Kartoffeln wollte.

Zutaten:

  • 8 Kartoffeln (meine waren allerdings ziemlich klein)
  • ca. 8 Tomaten
  • ca. 400 g Büffelmozzarella
  • italienische Salami in dünnen Scheiben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Backpapier

Vorbereitung:

Kartoffeln ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Ich habe die Salamischeiben nochmals halbiert. Kartoffeln abschrecken schälen und in Scheiben schneiden.

Zubereitung:

Backofen vorheizen 200 Grad Ober- Unterhitze.

Kartoffelscheiben nebeneinander auf das Backblech legen mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Scheiben mit einer Salamischeibe, Tomatenscheibe belegen. Die Tomaten nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Mozzarella darauf legen.

20 Minuten backen bis der Mozarella geschmolzen ist. Dazu gab es einen Salat.

Fazit: Lecker schnell und optimal für die Sommerküche.  Daher nimmt auch dieses Rezept auch am Event von Küchenplausch teil.
heiße Tage - leichte Küche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.