Roastbeefsandwich mit Ziegenkäse und Feigen

Ich hatte mal wieder total Lust auf Roastbeef und habe mich für dieses leckere Sandwich entschieden:

Zuaten:

  • 1 Bauernbaguette
  • 1 Rolle Ziegenfrischkäse
  • 3 Feigen
  • 6 Scheiben Roastbeef
  • 3 TL flüssiger Honig
  • 2 große Hände voll Ruccola
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz

Vorbereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Baguette halbieren und der Länge nach aufschneiden. Ziegenkäse zerbröckeln. Feigen waschen und in Scheiben schneiden. Ruccola waschen und putzen.

Zubereitung:

Baguettes auf ein Backblech legen, 2/3 des Ziegenkäse auf die untere Hälfe des Baguette streuen und mit Honig beträufeln. Im Ofen ca. 6- 8 Minuten backen.

Baguettes aus dem Ofen nehmen und auf die untere Hälfte Ruccola und Roastbeef geben. Roastbeef salzen und pfeffern. Dann darauf die Feigenscheiben legen. Feigen nochmals mit Honig beträufeln. Den restlichen Ziegenkäse auf die Innenseite des der oberen Hälfte streichen und mit pfeffer würzen. Obere Hälfte auf das Sandwich setzen.

Fazit: schnell und richtig lecker. Daher nimmt das Rezept auf der Blogparade Küche: Wunschthema teil.

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.