Spanische Nudeln


Nachdem meine Freundin♥ am Wochenende zu Besuch war und wir zusammen leckere Spitzpaprika mit Wedges gegessen hatten (Rezept hier im Blog) haben der Hase und ich heute mal wieder ein schnelles Nudelgericht gemacht.

Zutaten:

  • 250 g Penne
  • 100 g Chorizo
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 120 ml Rotwein
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • Salz
  • Peffer
  • Zucker
  • 1/2 Bund Koriandergrün (ich hatte eine Korianderpaste)
  • 70 g Manchego

Vorbereitung:

Zwiebel schälen, klein würfeln. Knoblauch schälen hauchfein klein schneiden. Chorizo pellen, dann würfeln. Paprika waschen, entkernen in 2 cm große Stücke schneiden Koriander klein hacken. Manchego reiben.

Zubereitung:

Nudeln nach Anweisung kochen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Chorizo darin ca. 2 Minuten anbraten. Dann Zwiebel dazugeben und glasig braten. Dann den Knoblauch und die Paprikawürfel kurz mitbraten. Das Paprikapulver unterrühren. Mit Rotwein ablöschen und den Rotwein bei starker Hitze auf die Hälfte einköcheln lassen. Die Pizzatomaten unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen und die Sauce bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Nudeln mit Sauce anrichten, mit Koriander und dem Manchego bestreuen.

Fazit: schnell und lecker

Quelle Essen und Trinken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.