Makkaroni selbstgemacht mit Räucherlachs, Pimientos und Tomaten


Der Hase hatte gestern gleich noch Makkaroni für heute vorbereitet und damit habe ich folgendes gemacht.

Zutaten:

  • 100 g Pimientos
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Tomaten
  • 150 g Räucherlachs
  • Salz
  • Peffer
  • Paprika
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • Petersilie (eigentlich sollte es Dill sein hatte ich aber nicht mehr)

Vorbereitung:

Pimientos waschen. Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zitrone auspressen. Räucherlachs in Stücke reissen. Olivenöl mit Zitronensaft mischen und ein Zitronenöl herstellen. Petersilie klein hacken.

Zubereitung:

Öl in einer Pfanne erhitzen, Pimientos darin anbraten, salzen und pfeffen.  Danach aus der Pfanne nehmen. Nun in der Pfanne die Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.  Räucherlachs und Pimientos unterheben. Das Zitronenöl und die Nudeln dazugeben und alles gut durchmischen.

Auf Tellern servieren und mit etwas Petersilie bestreuen.

Fazit: hat uns sehr gut geschmeckt.

Quelle/Anregung: Epaper Lea

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.