Obatzda

Wir haben jede Menge Brezeln geschenkt bekommen. Da dachte ich jetzt probiere ich auch mal Obatzda aus. Aus den vielen Rezepten habe ich mir Folgendes ausgesucht:

Zutaten:

  • 200 g Brie
  • 30 g Butter
  • 2 EL Zwiebeln
  • 2 EL Saure Sahne
  • 1/4 TL Paprikapulver scharf
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Pfeffer schwarz
  • 1 Mesp. Kümmel gemahlen
  • Salz
  • 1/2 TL Senf mittelscharf
  • 30 ml Weizenbier
  • Zur Deko: Schnittlauch

Vorbereitung:

Käse von Rinde befreien und in Stücke schneiden. Zwiebel klein hacken.

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken. Mit Schnittlauch garnieren.

Dazu gab es Laugenbrezeln.

Fazit: war lecker, beim nächsten Mal würde in nur einen kleinen Minischluck Bier nehmen. Mir war das zuviel Bier.

Quelle: chefkoch.de

One thought on “Obatzda”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.