Ravioli mit Herbstrompeten-Ricotta-Füllung in Trüffelbutter geschwenkt

Heute gab es leckere Ravioli. Den Nudelteig  hat der Hase gemacht und ich die Füllung. Die Zutaten habe ich so ungefähr benutzt. Die Füllung reicht für ungefähr 250 – 300 g Nudelteig.

Zutaten Füllung:

  • 1 Becher Ricotta
  • 10 g getrocknete Herbstrompeten
  • 30 g Peccorino
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 x Eiweiß zum bestreichen
  • 100 g Trüffelbutter

Nudelteig haben wir in unserer Nudelmaschine hergestellt.

Vorbereitung:

Herbstrompeten ca. 30 Minuten lang in warmes Wasser einweichen. Danach klein schneiden. Peccorino reiben. Herbsttrompeten mit Ricotta und dem Peccorino mischen und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung:

Ravioli mit der Masse befüllen, die Ränder mit Eiweiß bepinseln und zukleben.

Trüffelbutter in einer Pfanne zerlaufen lassen.

Die fertigen Ravioli ca. 6 Minuten in siedenen Salzwasser ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und in der Trüffelbutter schwenken.

Fazit: richtig lecker, empfehlenswert ! Daher nehme ich mit diesem Rezept beim Herbstevent von naschkatzenarlarm teil.

http://1.bp.blogspot.com/-nzssjsYP82w/Uj2lf4q5CcI/AAAAAAAAA7k/-HJMcc5RTi4/s1600/1097427_546792198707337_728460151_n.jpg

Share

Ein Gedanke zu „Ravioli mit Herbstrompeten-Ricotta-Füllung in Trüffelbutter geschwenkt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *