Penne mit Zitronen-Ingwer-Creme

Heute sollte das Essen ultraschnell gehen, da der Hase nur 45 min Zeit hatte, als er nach Hause kam und bis er zu einem Forumstreffen wieder los musste. Deswegen gab es eine Zitronen-Ingwer-Creme zu Nudeln. Dieses Rezept habe ich mal vor einigen Jahren von Freunden bekommen.

Zutaten:

  • 300 g Penne
  • 1 Biozitrone
  • 1- 2 TL Zitronensaft
  • 1 Stange Zitronengras
  • 40 g frischen Ingwer
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 150 g Creme Fraiche legere
  • 1 TL Harissa
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Parmesan

Vorbereitung:

Nudeln nach Anweisung kochen. Biozitrone warm abwaschen, Schale abreiben. Danach Zitrone auspressen. Ingwer schälen, beim Zitronengras die Enden und die äußere Schicht entfernen und grob schneiden. Basilikum sehr fein schneiden. Parmesan reiben.

Den Ingwer und das Zitronengras mache ich kurz in den Mixer (deswegen nur grob geschnitten) um mir die Arbeit des sehr feinen klein schneidens zu ersparen.

Zubereitung:

Creme Fraiche legere, 1 TL Honig, 1 TL Harissa, Zitronenschale, Ingwer-Zitronengras Mischung, 1-2 TL Zitronensaft,  Basilikum miteinander vermischen und salzen.

Die frisch abgekochten Nudeln direkt mit der Creme vermischen auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Dazu gab es einen einfachen grünen Salat

Fazit: Ultraschnell, erfrischend lecker.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.