Käsebrötchen

Heute morgen habe ich den Hasen mit selber gemachten Käsebrötchen überrascht.

Zutaten:

  • 375 g Mehl
  • 1 Pkg. Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 50 ml Milch
  • 150 g Emmentaler
  • 50 g Emmentaler
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Vobereitung:

Käse reiben. Wasser mit Milch mischen und leicht erwärmen.

Zubereitung:

Mehl, Trockenhefe, Salz und Zucker, Wasser-Milchgemisch und 150 g Käse in eine große Schüssel geben und mit der Küchenmaschine einen Hefeteig herstellen.

Kleine Brötchen formen und auf ein Backblech legen. Platz  dazwischen lassen, da die Brötchen aufgehen. Eigelb und Milch verquirlen und Brötchen damit einpinseln. Die Brötchen mit dem restlichen Emmentaler bestreichen. Die Brötchen 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Dann bei ca. 200 Grad ca. 17- 20 Minuten je nach Ofen backen lassen.

Fazit: ergab 17 kleine Brötchen und jetzt sind schon fast keine mehr da ! Echt lecker.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.