Muffins mit flüssigem Nougatkern – Valentinstagsdessert

Zum Nachtisch gab es dann diese Muffins, die dem Hasen super geschmeckt haben leider war der Kern nicht so ganz flüssig wie ich mir das vorgestellt hatte.

Zutaten (5 Stück):

  • 40 g Margarine
  • 1 Ei
  • 80 ml Milch
  • 100 g Weizenmehl (Type 405)
  • 0,5 TL Backpulver
  • 10 g Kakaopulver
  • 55 g Nußnougat
  • 50 g Vanillezucker

Zubereitung:

Die Margarine in einem Topf schmelzen. Die restlichen Zutaten (ohne Nougat) in eine Schüssel geben, Margarine dazugeben und mit einem Handrührgerät durchrühren.

Muffinblech 5 Teile einfetten.

Nougat in kleine Stückchen schneiden. Hälfte vom Teig jeweils einfüllen, die kleinen Nougatstücken darauf legen und den restlichen Teig darüber gießen.

Bei 170 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen.

Fazit: leider nicht ganz flüssig aber trotzdem lecker

Quelle: tomateninsel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.