Conchiglie gefüllt mit Ricotta-Parmesan-Creme und Arrabiata-Sauce

Diese Nudeln habe ich vor einer Weile mal bei Küchenplausch entdeckt.

Zutaten:

  • ca. 200 g Conchiglie, ca. 5-7 Minuten in Salzwasser gegart
  • 2 Hände voll Parmesan-Emmentaler Mischung gerieben zum bestreuen

Zutaten Füllung:

  • 1 Becher Ricotta
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 Eigelb
  • 1/4 Bund Basilikum
  • 1/4 Bund Minze
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung Füllung:

Parmesan reiben, Ei trennen, Basilikum und Minze fein hacken.

Zubereitung Füllung:

Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten Arrabiata Sauce:

  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 70 g Parmaschinken in Streifen
  • 1 kleine rote Chili
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Tl Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Vorbereitung Arrabiatasauce:

Parmaschinken in Streifen schneiden, Chili klein schneiden, Knoblauch hauchfein schneiden, Zwiebel klen würfeln.

Zubereitung Arrabiatasauce:

Zwiebel und Schinken im Öl anbraten. Chili und Knoblauch dazugeben und weiterbraten. Alles mit den passierten Tomaten begießen. Aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Restliche Zubereitung:

Backofen auf 175 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Auflaufform einfetten

Muschelnudeln mit der Ricotta-Parmesan-Mischung füllen und in die Auflaufform setzen. Mit der Tomatensauce übergießen und mit dem Käse bestreuen. Für 30 Minuten in den Backofen.

Fazit: man wird sehr schnell satt, ist sehr lecker

Quelle/Anregung: pastasciutto-lambrusca

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.