Tagliatelle frisch mit Chorizo-Zwiebelsauce

Heute gab es diese leckeren Nudeln. Der Hase hat frische Tagliatelle gemacht.

Zutaten.

  • 500 g frische Tagliatelle
  • 200 g Chorizo
  • 1 große Zwiebel
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Creme Fraiche legére
  • 1 Schuss Wermut
  • Olivenöl
  • Salz
  • Peffer
  • Basilikum

Vorbereitung:

Zwiebel schälen und würfeln. Chorizo in dünne Scheiben schneiden. Tomaten fein würfeln. Basilikum klein hacken.

Zubereitung:

Pasta nach Anleitung kochen. Etwas Kochwasser aufbewahren.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Chorizo darin anbraten. Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Dann Zucker in die Pfanne geben und alles etwas karamellisieren lasssen und mit einem großen Schluck Noilly Prat ablöschen. Die Tomatenwürfel und 3 – 4 EL Nudelwasser in die Pfanne geben und bei geringer Hitze etwas köcheln lassen.

Zum Schluss Creme Fraiche unterrühren, den gehackten Basilikum dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pasta mit der Sauce mischen und auf Tellern anrichten.

Fazit: sehr lecker, uns hat es beiden super geschmeckt.

Quelle: chefkoch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.