Jakobsmuscheln mit Maracuja-Vinaigrette

Zutaten für 2-4 Jakobsmuscheln:

  • 1 Maracuja
  • 1/2 TL milder Weißweinessig
  • 1 TL Akazienhonig
  • Piment d’Espelette
  • Salz
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • 3 Stiele Koriander
  • etwas Currypulver
  • 4 Jakobsmuscheln
  • etwas Butter

Vorbereitung:

Maracuja halbieren und das Mark mit einem Teelöffel herauskratzen. Kurz mit dem Pürierstab pürieren.Schnittlauch und Koriander fein schneiden.

Zubereitung:

Das Püree durch einen feinen Sieb streichen und mit Essig, Akazienhonig, Piment d’Esplette und Salz verrrühren. Olivenöl mit einem Schneebesen unterschlagen. Kräuter einrühren.

Fleur de Sel mit Curry mischen und die trocken getupften Jakobsmuscheln damit würzen.  Butter in einer Pfanne stark erhitzen. Muscheln von jeder Seite 1 1/2 Minuten scharf anbraten und mit der Maracuja-Vinaigrette anrichten.

Fazit: sehr lecker, Jakobsmuscheln sind einfach genial.

Quelle: essen und trinken

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.