Frikadellen mit getrockneten Tomaten und Mozarella – Hurra ich bin wieder da…

Ich habe sehr lange keinen Blogeintrag mehr gemacht, da ich leider gesundheitlich nicht so fit war. Längerer Aufenthalt im Krankenhaus und danach zu Hause. Der Hase hat mich in der Zeit sehr toll versorgt. ♥ Natürlich hatte ich auch mal was gekocht, aber es ging immer sehr schnell und ich hatte nicht  die Muse einen Blogeintrag zu machen. Soviel hierzu. Jetzt gibt es wieder öfters leckere Sachen 😉

Zutaten:

  • 400 gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • 5 Stiele Oregano
  • 1 Ei
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Kugel Büffelmozarella
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett zum ausbraten

Vorbereitung:

Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauch schälfen und sehr fein schneiden. Getrocknete Tomaten klein würfeln. Mozarella in 8 Würfel schneiden. Oregeano klein hacken.

Zubereitung:

Hackfleisch mit den Zwiebeln, Knoblauch, getrocknete Tomaten, Oregano, Senf, Ei, Semmelbrösel, Senf, Paprika, Salz und Pfeffer zu einer Masse mischen und daraus 8 Frikadellen formen. Jeweils mit einem Würfel Mozarella fülllen.

Die Frikadellen 10 Minuten unter wenden bei mittlerer Hitze anbraten.

Fazit: Wir hatten Reis und Tomatensosse dazu und es hat sehr gut geschmeckt.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.