Spaghetti mit Spinat-Kokos-Sauce

Dieses Essen wollte ich schon ewig ausprobieren.

Zutaten:

  • 1 große Knoblauchzehe
  • 20 g frischer Ingwer
  • 1 rote Chili
  • 400 ml Kokosmilch ungesüßt
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Currypulver
  • 300 frischer Blattspinat
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung:

Ich hab mir es heute ein wenig einfach gemacht, ich hab einfach den Knoblauch, Ingwer, Chili, Zimt und Curry mit einem Schluck Kokosmilch kurz im Mixer gemixt und danach in einen Topf geschüttet und erwärmt. Dazu habe ich den Rest Kokosmilch gegeben. Natürlich kann man auch alles sehr klein schneiden 😉

Blattspinat gut waschen.

Zubereitung:

2 El Butter erhitzen und den Blattspinat darin zerfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kokosmilch köcheln lassen und auch salzen.

Nudeln nach Anweisung kochen.

Spinat wenn er zerfallen ist zur Kokosmilch geben. Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen.

Fazit: sehr schnelles leckeres Essen

Quelle: essen und trinken

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.