Rote-Beete-Meerettich-Crostini und Lachs-Crostini

Am Wochende war ich auf einen Geburtstag eingeladen zu dem ich diese Crostinis vorbereitet habe:

Zutaten:

  • 1 Baguette
  • Olivenöl

Zubereitung:

Backofen auf Grillstufe 200 Grad einstellen Baguette in Scheiben schneiden, mit  Olivenöl einpinseln und bis zur gewünschten Bräunung anknuspern lassen.

Zutaten 12 Rote Beete Crostini:

  • 2 Knollen rote Beete (Vorgegart, im Vakuum verpackt)
  • 150 g Frischkäse
  • 2 EL Milch
  • 30 g frisch geriebenen Meerettich
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch zum garnieren

Vorbereitung:

Rote Beete klein würfeln. Meerettich reiben, Schnittlauch schneiden

Zubereitung:

Frischkäse, Milch, Meerettich und Rote Beere verrühren. Alles salzen und pfeffern. Auf die gerösteten Baguettescheiben streichen  und mit Schnittlauch garnieren.

Vorbereitung 12 Lachs-Crostini:

  • 150 g Räucherlachs
  • 150 g Schmand
  • 1 EL Dill gehackt
  • Peffer
  • Salz
  • Dillspitzen zum garnieren

Vorbereitung:

Lachs klein würfen und Dill fein hacken.

Zubereitung.

Schmand mit Lachswürfel und Dill mischen, salzen und pfeffen. Auf die geröstenen Baguettes streichen und mit Dillspitzen garnieren.

Fazit: sehr lecker

Quelle: Der grosse Lafer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.