Paprika-Tomaten-Suppe mit Cabanossi

tomatensuppe mit cabanossi

Immer wieder Suppe. Aber Suppen sind einfach genial.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 150 g Cabanossi
  • 1/2 EL Tomatenmark
  • 300 ml Rinderfond
  • 2 EL Öl
  • Zucker
  • 1 Dose Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • 200 g Feta

Vorbereitung:

Zwiebel schälen und klein würfen. Knoblauch schälen und sehr klein schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Cabanossi in Stückchen schneiden, Fetakäse in Würfel schneiden.

Zubereitung:

Öl in einem Topf erhitzen Cabanossi unter wenden darin anbraten und herausnehmen.  In dem Bratfett von den Cabanossi, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Paprika hinzufügen mit 1 TL Zucker bestreuen, Tomatenmark unterrühren und alles kurz anschwitzen.

Mit der Dose Tomaten inklusive Saft, und der Brühe ablöschen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lasssen.

Suppe vom Herd nehmen und pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß abschmecken und die Cabanossi dazugeben. Nochmals aufkochen lassen. Dann auf Tellern anrichten und mit dem Feta bestreuen.

Fazit: lecker

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.