Asia Burger

asiaburgerDer Hase wünschte sich mal wieder Burger. Damit es nicht immer denselben gibt, hab ich diesen im Asia-Style versucht.

Zutaten:

  • 400 g Rinderhack
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 1/2 EL Chilisosse
  • 1 1/2 EL Teriyaki-Soße
  • 7 EL Semmelbrösel
  • 4 Hamburgerbrötchen
  • 60 g Feldsalat frisch
  • 6 EL Mayonäse (selbst hergestellt)
  • 1 1/2 EL Sweet-Chili-Sauce
  • 1 1/2 EL Korianderpesto
  • Peffer
  • Salz
  • Olivenöl

Vorbereitung:

Zwiebel fein hacken, Mayonäse herstellen. Salat waschen. Mayonäse mit der Sweet-Chili-Sauce und dem Korianderpesto vermengen.

Zubereitung:

Rinderhack mit Ei, Semmelbrösel, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Chili- und Teriyakisauce vermengen und daraus Burger formen. Zuerst von beiden Seiten scharf anbraten, dann bei mittlerer Temperatur durchgaren.

Brötchen im Backofen erwärmen. Danach aufschneiden und nun die Burger bauen. Brötchen mit Mayogemisch bestreichen darauf den Feldsalat, darauf ein paar Tropfen Teryakisauche, dann das Burgerfleisch, dann wieder Mayo darauf und den Deckel.

Fazit: sehr lecker, die Mayo hat auch super geschmeckt.

Quelle: kochbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.