Mango mit Mozzarella

Nach der leckeren Zwiebelsuppe gab es dann dieses Gericht:

Zutaten:

  • 1 Mango vollreif
  • 1 rote Chilischote
  • 1 EL Zucker braun
  • 2 Biolimetten (Saft)
  • 1/2 TL Biolimettenabrieb
  • 3 Kugeln Büffelmozarella
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 2 EL Koriandergrün (ich hatte keinen frischen, daher gefriergetrockneten genommen), man kann auch Petersilie nehmen
  • 50 g Macadamianüsse ungesalzen (Erdnüsse gehen auch)
  • 1 EL Olivenöl

Vorbereitung:

Mango schälen und in Scheiben schneiden, Büffelmozarella abtropfen und in Scheiben schneiden. Chilischote entkernen und sehr klein hacken. Limettenschale etwas abreiben, danach beide Limetten auspressen. Zitronengras im Mixer zerkleinern. Macadamianüsse zerhacken.

Zubereitung:

Mozarella und Mango auf einem großen Teller aneinander legen. Zitrongengras in eine Schüssel geben, Limettenabrieb, Limettensaft, Zucker dazugeben. Dann die gehackte Chili, den gehackten Koriander und 1 EL Olivenöl dazugeben. Das ganze so lange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Das Dressing über die Mango-Mozarellascheiben geben und das ganze mit den gehackten Macadamianüssen bestreuen.

Fazit:

Richtig erfrischend lecker. Mal mal anderes. Das Gericht passt super in den Sommer.

2 thoughts on “Mango mit Mozzarella”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.