Überbackene Lauchstangen

ueberbackene lauchstangenZutaten:

  • 3 Stangen Lauch
  • 6 Scheiben Kochschinken
  • 6 Scheiben Emmentaler
  • 6 EL Senf
  • 750 ml Rinderbrühe (Orginalrezept Gemüsebrühe) da ich selbstgekochte Rinderbrühe da habe, liegt dies auf der Hand
  • 1 Schuss Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Stärke

Vorbereitung:

Lauch putzen, Enden entfernen und in 15 cm. lange Stücke schneiden (teilen). Diese Stücke werden in der Brühe mit einem Schluck Weißwein gegart (nicht zu weich)

Währendessen kann mann den Käse jeweils mit 1 EL Senf bestreichen.

Die Lauchstücke aus der Brühe nehmen, zuerst in eine Scheibe Kochschinken wickeln, dann mit einer Scheibe Käse umwickeln und in eine Auflaufform legen.

Ich hab nun aus der Brühe mit Sahne und etwas Stärke eine Sauce angerührt nochmals nach Geschmack abgeschmeckt und um die Lauchstangen gegossen.

Das ganze bei 200 Grad Ober- Unerhitze im Ofen backen bis der Käse braun wird oder zerläuft.

Fazit: dem Hasen hat es super geschmeckt, ich fand es auch ganz gut.

Quelle: chefkoch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.