Tartiflette de Provins

tartiflette de provins

Heute gab es diesen süchtig machenden Kartoffelauflauf, den ich bei Chefkoch entdeckt habe. Da im Metro Großeinkauf gemacht hatte, war es auch kein Problem einen Reblochon (Käse) dort zu bekommen.

Zutaten:

  • 700 g Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Becher Creme Fraiche
  • 250 g Schinkenspeck
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 1 ganzen Reblochon
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Vor- und Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln mit der Creme Fraiche vermischen alles ordentlich salzen und pfeffern danach die Kartoffeln in einer Auflaufform verteilen. Die Kartoffeln müssen komplett mit der Creme Fraiche umgeben sein.

Die Kartoffeln für ca. 45 Minuten (hängt von der Sorte ab) garen lassen und ab und zu umrühren.

In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein hacken und den Speck würfeln. Zwiebel mit dem Speck zusammen in einer Pfanne schmoren.

Reblochon in Scheiben schneiden.

Wenn die Kartoffeln fertig sind den Weißwein darüber geben und das Zwiebel-Speckgemisch vorsichtig untermischen.

Jetzt alles mit den Käsescheiben bedecken und nochmals ca. 7-8 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Dazu gab es ein einfachen grünen Salat:

Fazit: so liebe auch ich Kartoffeln 😉

Quelle: chefkoch.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.