Käse-Saurerrahm-Kartoffeln vom Blech

sauerrahmkartoffeln

Dieses Essen ist aus der Kategorie „Macht sich fast von alleine“ und ist lecker.

Zutaten für 1 Backofenblech:

  • ca. 8 große festkochende Kartoffeln
  • 300 ml Milch
  • 300 g Saure Sahne
  • 1 Schuss Gemüsebrühe
  • Salz
  • Peffer
  • Muskat
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Thymian
  • ca. 200 g geriebener Emmentaler
  • etwas Fett für das Blech

Vorbereitung:

Kartoffeln schälen und mit dem Gemüsehobel oder einem Messer in sehr dünne Scheiben schneiden.  Käse reiben. Kräuter schneiden. Milch mit der sauren Sahne und einem Schluck Gemüsebrühe  verrühren, salzen  und pfeffen und die Kräuter einrühren. Blech einfetten. Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Zubereitung:

Die Kartofffeln auf ein Backblech verteilen, so dass in etwa höchsten 2-3 Schichten (aber etwas versetzt) übereinander liegen. Die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Käse darauf verteilen und die Milchmischung darüber gießen.

Das ganze für ca. 35 Minuten in den Ofen.

Fazit: sehr lecker, und macht sich fast von alleine 😉

Quelle: Küchenzaubereien

Share

Ein Gedanke zu „Käse-Saurerrahm-Kartoffeln vom Blech“

  1. Auch dieses Rezept hat es mir angetan – das Foto sieht ja herrlich aus! Bisher habe ich zum mediterranen Würzen immer die Kombination Rosmarin/Thymian verwendet, Thymian und Petersilie klingt aber ebenfalls sehr lecker. Vielen lieben Dank für die ganzen tollen Rezepte, die du hier postest! Gruß Brigitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.