Gemüseauflauf mit Baguette und Kräuter-Käsesauce

gemueseauflauf mit baguette

Zutaten:

  • 3 kleine Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 3 – 4 kleine Pastinaken
  • 1 Stange Lauch
  • 1 mittelgroßes Baguette
  • 300 ml Gemüsebrühe (am besten selbst gekocht)
  • 50 ml Sahne
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • verschiedene Kräuter: Petersilie, Schnittlauch, Dill, Kerbel (hatte ich genommen)
  • 2 handvoll Parmesan

Vorbereitung:

Karotten schälen in Scheiben schneiden. Pastinaken schälen in Scheiben schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden.  Parmesan reiben. Kräuter klein schneiden. Restliche Sachen schonmal bereit stellen.

Zubereitung:

Gemüse in einen Topf geben  und mit Gemüsebrühe auffüllen bis das Gemüse komplett bedeckt ist. Alles zum Kochen bringen und auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Gemüse abgießen und 300 ml Gemüsebrühe auffangen.

Gemüse kalt abschrecken und etwas abkühlen lassen.

Butter in einem kleinem Topf zergehen lassen. Mehl mit dem Schneebesen einrühren und den Topf von der Kochstelle nehmen. Nacheinander die Gemüsebrühe und die Sahne mit dem Schneebesen einrühren.  Die Sauce aufkochen lassen und den 1 handvoll (Rest Parmesan braucht man zum Schluß) Parmesan einrühren.

Die Sauce mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und die Kräuter dazugeben.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und den Rost in die 2 Schiene von unten schieben.

Abwechselnd Baguettescheiben und das Gemüse in eine Auflaufform schichten bis die Form gefüllt ist. Dann mit der Sauce übergießen und mit Parmesan bestreuen.

Alles ca. 25 Minuten im Ofen überbacken.

Fazit: lecker

Quelle: kuechenzaubereien.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.