Kräuterrisotto mit scharfer Salami

kraeuterrisotto mit scharfer salami

Beim Rezepte durchstöbern habe ich dieses leckere Risotto entdeckt.

Zutaten:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 El Butter
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Risottoreis
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Liter heiße Gemüsebrühe (am besten selbst gekocht)
  • 250 g scharfe  Salami
  • 3 Stiele Oregano
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 EL kalte Butter
  • 5 EL Parmesan
  • Salz
  • Peffer

Vorbereitung:

Schalotten schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen sehr klein und fein schneiden. Salami in Scheiben schneiden. Kräuter klein hacken. Parmesan reiben. Restliche Zutaten bereit stellen.

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Olivenöl und Butter in einem Topf erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig braten. Risottoreis dazugeben und unter rühren mit anschwitzen. Den Risotto mit Weißwein ablöschen und unter rühren etwas verkochen lassen. Nach und nach nun immer schluckweise Gemüsebrühe dazugeben und unter ständigem rühren immer wieder einkochen lassen. Insgeamt dauert es ca. 20 Minuten.

Salami auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und insgesamt 10 Minuten im Ofen backen, dabei nach 5 minuten wenden.

Ist das Risotto fertig, kalte Butter, die Kräuter und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Risotto auf Tellern anrichten und mit Salamischeiben obenauf servieren.

Fazit: sehr lecker

Quelle: So isst Italien Epaper 2/2014

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.