Bandnudeln selbstgemacht mit Balsamicobirnen und Gorgonzola

pasta mit balsamicobirnen und gorgonzola

Bei der Hitze ist es fast unmöglich was zu Essen zu machen. Alle folgenden Rezepte, die irgendwie „Kalte Küche“ sind, sind an den besonders heißen Tagen entstanden. Da ich  bei der Hitze auch kein Computer einschalten wollte, kommen diese Rezepte nach und nach.

Zutaten:

  • 250 g breite Bandnudeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Gorgonzola
  • 75 g Walnusskerne
  • 2 reife Birnen
  • 1/2 EL Butter
  • 1 1/2 EL Balsamico-Essig
  • etwas Traubenkernöl
  • ein bisschen Crema die Balsamico

Vorbereitung:

Nudeln nach Anweisung zubereiten.

Gorgonzola würfeln, Birnen waschen, entkernen, vierteln, danach würfeln. Nüsse grob hacken.

Zubereitung:

Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und wieder rausnehmen.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Birnenstücke darin ca. 2 Minuten braten. Danach mit dem Basalmico-Essig ablöschen und kurz aufkochen lassen.

Nudeln abgießen und wieder in den Topf geben. Birnen und Nüsse untermischen. Alles mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Nudeln anrichten. Gorgonzolawürfel darauf verteilen und mit etwas Traubenkernöl und Basalmicocreme beträufeln.

Fazit: schnell und lecker

Quelle: lecker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.