Tomaten-Chili-Nudeln

 

tomaten-chili-nudeln

Zutaten:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 rote Pepperoni
  • 500 g Kirschtomaten
  • 4 EL Petersilie
  • 250 g Rigatoni
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Vorbereitung:

Knoblauch schälen, sehr klein und fein schneiden. Pepperoni entkernen in schmale Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen, halbieren. Petersilie waschen und klein schneiden.

Salzwasser aufkochen lassen.

Zubereitung:

Nudeln nach Anweisung kochen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Pepperoni bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten, Tomatenmark dazugeben und unter Rühren mit anbraten. Dann die Tomaten dazugeben und alles 5 Minuten köcheln lassen.

Nudeln abgießen etwas 100 ml Nudelwasser auffangen und zu den Tomaten geben. Alles aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.  Petersilie und Nudeln unter die Tomaten mischen.

Fazit: sehr schnell gemacht und trotzdem lecker

Quelle: Essen und Trinken

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.