Gemüseeintopf mit Wiener Würstchen

gemueseeintopfZu dieser Jahreszeit sind Eintöpfe einfach perfekt.

Zutaten:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 400 g feste Kartoffeln
  • 300  g Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 2  EL Butter
  • 1 Liter Rinderbrühe (am besten selbstgemacht)
  • eventl. Salz
  • Pfeffer
  • 300 ml Sahne
  • 4 Wiener
  • halber Bund Petersilie

Vorbereitung:

Zwiebeln schälen und  in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen waschen, Karotten schälen, Kohlrabi schälen, alles würfeln. Petersilie waschen und hacken.

Zubereitung:

Butter in einem großen Topf  erwärmen und die Zwiebelringe darin andünsten. Das restliche Gemüse dazugeben und mit andünsten. Dann die Rinderbrühe angießen. Bei Bedarf noch etwas salzen und pfeffern. Alles 30 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluß die Sahne unterrühren, den Eintopf nicht mehr kochen lassen. Die Wiener im Eintopf erwärmen.

Würstchen eventuell klein schneiden in die Teller geben und den Eintopf darüberschöpfen. Mit viel Petersilie bestreuen.

Fazit: lecker und wärmt von innen

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *