Hühnersuppe

Hier noch das Rezept wie ich Hühnersuppe mache:

Zutaten:

  • 5-LiterTopf
  • Wasser
  • Suppenhuhn
  • Suppengemüse (verschieden: Lauch, Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Bohnen, Erbsen, Blumenkohl… was man so hat)
  • Salz
  • ca. 20 Pfefferkörner
  • ca. 10 Pimentkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Prise Thymian

 

Topf mit Wasser füllen, salzen und das Suppenhuhn reinlegen. Das ganze auf den Herd und auchkochen lassen. Ca. 1/2 Stunde lang den Schaum abschöpfen. Danach noch 30 min. lang auf kleiner bis mittlerer Stufe weiterkochen, dann kommt das ganze Suppengemüse in den Topf und würzt es mit den angegeben Gewürzen. Das ganze wird nun nochmals 1 1/2 Stunden auf niedriger Stufe geköchelt. Das Huhn ab und zu wenden.

Wenn die Suppe fertig ist, Huhn aus Suppe entfernen, Suppe durch einen Sieb drücken.

Nun kann man die Suppe auf verschiede Weise benutzen. Ich mache etwas Suppe in einem extra Topf heiss, mache etwas Fleisch von dem Suppenhuhn klein, gebe es dazu und koche noch ein bisschen Juliennegemüse mit.  Natürlich werde ich auch  die Flädle nicht vergessen, die ich vorher ausgebacken habe.

Fazit:

Der Hase wird schnell wieder gesund. Er muß mich immerhin zum Flughafen bringen und sich eine Woche selbst versorgen.

2 thoughts on “Hühnersuppe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.