Gnocchi al Brodo

Im Moment soll das Kochen schnell gehen, da der Hase viel zu lernen hat, er aber immer gerne mit mir zusammen kocht.

Zutaten:

  • 25 g getrocknete Steinpilze
  • 25 g getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 250 g braune Champignons
  • 120 g Lauch
  • 500 g Gnocchi aus dem Kühlregal
  • Salz
  • Pfeffer
  • halber Bund Schnittlauch
  • 40 g Parmesan

Vorbereitung:

Steinpilze waschen in eine Schüssel geben und 20 Minuten in warmes Wasser einweichen.

Getrocknete Tomaten klein hacken, Knoblauchzehe sehr fein hacken, Champignons putzen und in Scheiben schneiden, Lauch putzen und in Ringe schneiden. Nach Einweichen getrocknete Steinpilze mit einem Sieb abgießen und klein hacken. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und Parmesan reiben.

Zubereitung:

Großer Topf mit Olivenöl erhitzen, Pilze, Lauch getrocknete Tomaten und Knoblauch kurz darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das ganze aufkochen lassen und ca. 10 min. köcheln lassen. Dann Gnocchi zugeben und nach Packungsanweisung in der Brühe garen. Das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch unterrühren. Etwas zum garnieren übrig lassen.

Gnocchi in Teller geben und etwas Parmesan und Schnittlauch darüber streuen.

Fazit: Dies hat uns gut geschmeckt. Auf jeden Fall viel besser als gestern 😉

Quelle: essen & trinken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.