Würstchengulasch mit Wedges

Heute gab es Würstchengulasch, im Orginalrezept mit Spätzle gemacht. Ich habe Weges dazu genommen.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 5 Geflügelwiener
  • Öl
  • 1 TL Zucker
  • 350 ml klassische Gemüsebrühe
  • 400 g Pizzatomaten, Dose
  • 3 EL Tomatenmakr
  • 285 g Mais, Dose
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung:

Hier zur Wedgeszubereitung

Zwiebel schälen, klein würfeln, Möhren schälen, putzen, klein würfeln. Wiener in feine Scheiben schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, Karotten und Zwiebel dazugeben und andünsten. Danach den Zucker darüber streuen und unter ständigen rühren hellbraun karamellisieren lassen.

Dann die Gemüsebrühe, Tomatenmark, Pizzatomaten und den Mais unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles 15 min. zugedeckt bei kleiner Hitze garen lassen. Dann die Würstchen dazu geben und kurz erhitzen.

Wedges mit Würstchengulasch anrichten.

Fazit: Das Essen war ganz gut, aber im Vergleich zu anderen Gerichten die ich hier schon gekocht habe kommt es nicht ran.

Quelle: eatsmarter.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.