Blaubeer-Bananen-Muffins

Heute wurde mir bewußt, dass ich ganz schön „hinterher“ bin mit den Desserts für den Hasen. Also habe ich mich an Blaubeer-Bananen-Muffins gewagt.

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2-3 Bananen, zerdrückt
  • 1/8 Liter Milch
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 Zimt
  • 250 g Blaubeeren

Vorbereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Bananen zerdrücken. Butter und Zucker  in eine Schüssel geben. Mehl, Backpulver, Zimt in eine andere Schüssel geben und durchrühren.

Zubereitung:

Butter und Zucker schaumig schlagen, 2 Eier dazugeben, danach das Bananenmus und die Milch. Alles verrühren.

Die Masse in die Schüssel mit dem Mehl geben und verrühren. Vorsichtig die Blaubeeren unterheben.

Muffinblech einfetten und Teig einfüllen. Ca. 30 min. bei 200 Grad backen. Danach aus dem Ofen nehmen 5 Minuten stehen lassen. Danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Fazit: Der Hase hat sich super gefreut und sie haben ihm super geschmeckt. Da habe ich nochmals Glück gehabt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.