Zucchini-Auberginen-Reispfanne mit Feta

Dieses Essen hatte ich schon letzte Woche vor. Jetzt hat es endlich geklappt:

Zutaten:

  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 125 g (1 Tasse) Spitzenlangkornreis
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Weißwein
  • 1/2 EL Paprika scharf
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • etwas Thymian
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 EL Basalmico
  • Salz
  • Peffer
  • 150 g Feta
  • Olivenöl

Vorbereitung:

Gemüse waschen und klein würfeln. Feta würfeln.

Zubereitung:

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das komplette Gemüse 5 min. andünsten. Dann den Reis dazugeben kurz mitdünsten und mit der Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen. Dann mit Tomatenmark, Gewürze, Basalmico, Salz und Pfeffer dazugeben und so lange köcheln lassen bis der Reis gar ist.

Zum Schluß nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und Fetawürfel unterheben.

Fazit: Wir haben im Moment sehr scharfe Chilis, daher hätte diesmal auch eine halbe gereicht. Das Essen war etwas zu scharf. Sonst schnell und lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.