Pizza Blanca

Diese Pizza habe ich bei Culinaria Ungaria entdeckt und ich war sofort begeistert wegen dem vielen Käse:

Zutaten Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1Pkg. Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • ca. 250 ml lauwarmes Wasser

Zutaten Creme:

  • 1/2 Becher Creme Fraiche
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Peffer
  • Oregano getrocknet
  • Thymian getrocknet
  • Basilikum frisch

Zutaten Belag:

  • Parmesan frisch gerieben
  • Gorgonzola gewürfelt
  • Gouda gerieben
  • Emmentaler gerieben
  • 1 handvoll Cherrytomaten
  • etwas brauner Zucker
  • etwas Basalmico

Vorbereitung:

Aus den oberen Zutaten einen Hefeteig herstellen und 30 min. ruhen lassen.

Knoblauch schälen und sehr fein schneiden,  Basilikum klein schneiden, mit der Creme Fraiche vermischen, salzen, pfeffern und die getrockneten Kräuter hinzugeben.

Verschiedenen Käse nach gewünschter Menge reiben. Cherrytomaten waschen und in kleine Scheiben schneiden.

Zubereitung:

Backofen auf 250 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Teig auf einem Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit der Creme Fraiche-Mischung bestreichen. Tomaten auf der Pizza verteilen, dann den Käse vermischen und auch auf der Pizza verteilen. Die Tomaten mit etwas braunen Zucker bestreuen.

Das Blech für ca. 20 Minuten auf unterer Schiene in den Ofen, bis der Käse goldbraun ist und der Boden knusprig ist.

Pizza aus dem Ofen nehmen und die Tomaten mit etwas Basalmico beträufeln.

Fazit: Ich liebe Käse, ich liebe diese Pizza. Der Hase auf jeden Fall auch.

Quelle/Anregung: Culinaria Ungaria

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.